from to
Aus-/Fortbildung

World Sailing Sicherheitstraining (vormals ISAF Training)

Fortbildung: OSYC Sailingprogramm ( RYA Yachtmaster )

Termin: 03.11.2018 9.00Uhr – 04.11.2018 18.00Uhr

Sicherheit für Dich und Deine Crew

Anmeldung mit angefügten Anmeldeformular

ORT: Segelwelt Andreas Hanakamp Wiener Neustadt

Hallo Segler,

wir haben mit der Segelwelt Andreas Hanakamp ein Sicherheitstraining vereinbart.

Jeder verantwortungsvolle Skipper sollte sich mit dem Thema Sicherheit auf See beschäftigen um im Notfall vorbereitet zu sein.

OSYC Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10%, somit kostet das Sicherheitstraining nur € 265.-/ Teilnehmer.

Ich ersuche mit beiliegenden Formular die Anmeldung vorzunehmen und die Anzahlung von € 50.- zu überweisen.

Jeder erhält nach der Anmeldung eine Teilnahmebestätigung.

Bitte unbedingt das Kennwort Fortbildung OSYC Roman Pötschner anmerken, damit die Gruppe zugeordnet werden kann.

Wir freuen uns natürlich wenn Mitglieder anderer Regionalgruppen teilnehmen.

Fortbildung OSYC RG St. Pölten

Roman Pötschner

fortbildung@osyc.at

Dieses 2-tägige Sicherheitstraining, ist ein so genannter „World Sailing Approved Offshore Personal Survival Training Course“ und richtet sich an alle Segler, die den Umgang mit einer Rettungsinsel kennen lernen und ein umfangreiches praktisches und theoretisches Training zur Sicherheit an Bord absolvieren möchten.

Der Kurs ist von World Sailing (vormals ISAF) offiziell zugelassen und zertifiziert, und trägt das Siegel „World Sailing approved“. Die Teilnahme kann mit einem offiziellen Zertifikat von World Sailing und ÖSV bestätigt werden (€10,- Gebühr vor Ort zu entrichten).

Das Wissen hilft nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrer Crew bei jedem Törn und jeder Regatta ….

Inhalt der Theorie und Praxis:

  • Rettungsinsel und Rettungswesten
  • Brandvermeidung und Brandbekämpfung
  • Einsatz von Feuerlöscher und Löschdecke
  • Kommunikationsausrüstung (UKW; GMDSS)
  • Pyrotechnische Seenotsignale und Seenotfunkbaken/EPIRB´s
  • Pflege- und Instandhaltung der Sicherheitsausrüstung
  • Sturmsegel
  • Leckabwehr
  • Schadenskontrolle und Reparatur
  • schweres Wetter, Crewroutine
  • Schiffshandling
  • Treibanker
  • Person über Bord – Prävention und Rettung
  • Hilfeleistung im Seenotfall
  • Unterkühlung
  • Suche und Rettung – SAR-Methoden und -Organisation, Wettervorhersagen, Risikobewertung.Samstag, 09:00 Uhr, Theorie und Praxis (Feuerlöschen) bis ca. 18:00 Uhr
    Sonntag, Hallenbad am Vormittag und Ende mit Pyrotechnik Praxis um ca. 18:00 Uhr
    (Änderungen aufgrund lokaler Gegebenheiten vorbehalten
  • Infos für die TrainingsteilnehmerInnen:
  • Zeitplan (Änderungen vorbehalten)
  • Bitte Ölzeug, Segeljacke, Stiefel, Unterwäsche, Handtuch und Waschzeug zur praxisnahen Erprobung im Bad mitbringen.
  • Persönliche Rettungsweste (Automatikwesten aller Marken können von uns im Anschluss an das Training gewartet werden). Leihwesten stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Bitte vorreservieren per Email hier>>
  • Segel-/Gummistiefel
  • Für die Brandschutzübung werden feste Schuhe sowie Arbeitskleidung benötigt (die auch schmutzig werden können). Arbeitsjacken, Hosen, Handschuhe und Schutzbrillen stehen zur Verfügung.Preis inkl. Material, Seminarraum und Eintritt ins Bad:
  • €295,-  inkl. Ust. (Schweiz €350,-)
    10% Rabatt für OSYC Mitglieder
  • Unser Training richtet sich nach dem Leitfaden der World Sailing Offshore Special Regulations (OSR), welche wir jedem/r Bottsführer*in als Referenzdokument empfehlen.